Unsere Nachhaltigkeitslösungen

EINE GANZHEITLICHE STRATEGIE FÜR NACHHALTIGE VERPACKUNGSLÖSUNGEN

Berlin Packaging verfolgt einen deutlich anderen Ansatz, um die Nachhaltigkeit von Verpackungen zu optimieren. 

Als weltweit größter Anbieter von Hybridverpackungen ist Berlin Packaging nicht an ein bestimmtes Material oder Verfahren gebunden.  Wir beziehen Komponenten aller wesentlichen Substrate über unsere Beziehungen zu mehr als 1700 Verpackungsherstellern in aller Welt.  Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um breit angelegte, sachlich fundierte und profitable Nachhaltigkeitsprogramme für Verpackungen zu entwickeln.

UNSERE 3 SÄULEN DER NACHHALTIGEN VERPACKUNG

Materialkreislauf

Dazu gehören recycelte, wiederverwertbare und biobasierte Materialien.

Bauteiloptimierung

Dies umfasst sowohl Materialeinsparungen (z. B. Leichtbau, Reduzierung der Bauteilanzahl) als auch die Verbesserung der Produkthaltbarkeit und -leistung.

Wiederverwendung von Bauteilen

Dazu gehören Nachfüll- und Wiederverwendungssysteme sowie Programme für Mehrwegverpackungen.

Lifecycle assessment

Die Lebenszyklusanalyse (LCA) ist eine Technik, die Berlin Packaging verwendet, um die Umweltauswirkungen eines Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus zu quantifizieren, einschließlich Beschaffung / Rohstoffgewinnung, Herstellung, Vertrieb und End-of-Life. 

Berlin verwendet LCA-Tools, um den CO2-Fußabdruck eines Produkts (d. h. seine Treibhausgasemissionen) sowie seinen Wasserverbrauch, den Verbrauch mineralischer Ressourcen und den Verbrauch fossiler Brennstoffe zu berechnen.

Das LCA-Tool aus Berlin Packaging folgt den Vorgaben der ISO 14040 bei der Bestimmung und Dokumentation von Anwendungsbereichen, Annahmen, konsistenten Randbedingungen und Datenquellen.

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF!