NachhaltigkeiT

Unser Nachhaltigkeitsziel

Berlin Packaging hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch seine Produkte und Dienstleistungen das Nettoeinkommen seiner Kunden zu verbessern. Wir tun dies über drei Werthebel: Steigerung des Umsatzes unserer Kunden, Senkung der Gesamtkosten unserer Kunden und Verbesserung der Produktivität unserer Kunden. Jedem dieser Schwerpunkte liegt Nachhaltigkeit zugrunde und ist somit das Herzstück jedes Produkts und jeder Dienstleistung, die wir anbieten.

Da Berlin Packaging keine Verpackungskomponenten herstellt, ist unser Produktangebot nicht durch Material- oder Technologieplattformen begrenzt. Unbelastet von Produktionsmitteln bieten wir unseren Kunden eine unvoreingenommene, faktenbasierte Nachhaltigkeitsberatung und eine praktisch unbegrenzte Palette an Verpackungsoptionen. Wir verpflichten uns, unseren Kunden ein breites Spektrum an nachhaltigen Verpackungsoptionen und umfassende Entscheidungshilfen zu bieten und sie bei der Auswahl von Verpackungen zu unterstützen, die ein optimales Gleichgewicht zwischen maximaler Anwendungsleistung und minimaler Umweltbelastung herstellen. 

UNSER ENGAGEMENT FÜR NACHHALTIGKEIT

U

U wie Umwelt

Wir werden unseren Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten, indem wir unsere Umweltauswirkungen minimieren und unseren Kunden in allen Endmärkten und Regionen Produkte und Dienstleistungen anbieten, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

Wir setzen uns für eine nachhaltigere Welt ein, angefangen bei unseren eigenen Geschäftspraktiken. Von unseren Produkten bis hin zu unseren Betriebsabläufen werden wir unsere Umweltauswirkungen kontinuierlich reduzieren. Wir sind bestrebt, eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Kultur zu fördern und Beziehungen zu Lieferanten zu pflegen, die unseren Nachhaltigkeitsfokus teilen.

S

S wie sozial

Wir verpflichten uns, eine Kultur der Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackung zu fördern, von unseren Kunden bis zu unseren Lieferanten, innerhalb unserer Teams und in den lokalen Gemeinschaften, in denen wir tätig sind.

Der Erfolg von Berlin Packaging als weltweit führendes Verpackungsunternehmen hängt von unserer Fähigkeit ab, ein breites Spektrum an Märkten und geografischen Regionen zu bedienen. Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration sind entscheidende Faktoren unseres Geschäftsmodells, und unser Engagement für diese Werte ist unerschütterlich – in allen Bereichen unserer Arbeit auf der ganzen Welt.

F

F wie Führungsstärke

Wir sind bestrebt, nachhaltige Werte zu schaffen, indem wir Integrität und Respekt fördern und uns das Vertrauen interner und externer Stakeholder verdienen.

Unser beispielloses Wachstum ist in erster Linie auf die Stärke und Langlebigkeit unserer Beziehungen zu unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und unseren Lieferanten zurückzuführen. Diese wichtigen Beziehungen beruhen auf unserem Festhalten an ethischen Geschäftspraktiken und unserer Überzeugung, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Stakeholder stets unsere höchste Priorität sein muss.

Von unserem Vizepräsident für Nachhaltigkeit

Unser Weg

Kultur- und Marketingtrends sind vergänglich. Fakten nicht. Unser Ziel, durch Nachhaltigkeit langfristige Werte zu schaffen, beginnt mit kritischen, faktenbasierten Analysen, gefolgt von der Festlegung konkreter, umsetzbarer Ziele und schließlich der Rechenschaftslegung über die Fortschritte bei der Umsetzung dieser Ziele.

Nachhaltigkeitsbewertung und Wesentlichkeit

Neben der Analyse der ESG-Trends im Verpackungssektor haben wir eine Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt, um die für uns und unsere Stakeholder wichtigsten Themen zu ermitteln. 

ESG-Prioritäten und Aktionsplan

Anhand unserer Wesentlichkeitsanalyse haben wir uns selbst und unsere Bemühungen auf die Themen ausgerichtet, die für Berlin Packaging und unsere Stakeholder am wichtigsten sind.  Diese Prioritäten sind die Grundlage für unsere Nachhaltigkeitsstrategie und für unsere Aktionspläne.

Kommunikation und Berichterstattung

Unsere ESG-Kommunikation und -Berichterstattung beruhen auf Transparenz und Verantwortlichkeit. Wo immer es möglich ist, werden wir quantitative Ausgangswerte festlegen, deutliche Verbesserungsziele setzen und unseren Stakeholdern über unsere Fortschritte bei der Erreichung dieser Ziele berichten.

Berlin Packaging setzt sich für das Fördern einer Kultur der Nachhaltigkeit innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette bei Verpackungen ein und stößt innovative Initiativen und Projekte an.

Nachhaltigkeitskontext

Die Verpackungsindustrie hat sich weiterentwickelt. Mit der Reifung des Marktes für Standardverpackungen sind auch die Material- und Fertigungseffizienz gestiegen, was die Wachstumschancen derjenigen Unternehmen einschränkt, die ausschließlich unter dem Aspekt der Kostenminimierung konkurrieren. Die stärksten und nachhaltigsten Wettbewerbsvorteile entstehen heute durch immaterielle Werte wie Innovation, engagierte Mitarbeiter, Ressourcenmanagement und starke Beziehungen in der Wertschöpfungskette. Wir glauben, dass es unser Schwerpunkt auf der Entwicklung dieser Werte war, der es uns ermöglicht hat, um ein Vielfaches schneller als die Verpackungsindustrie zu wachsen. Studien zeigen, dass Kundenzufriedenheit, Umweltverantwortung und nachhaltige Strategien mit höheren Aktienrenditen verbunden sind, wenn sich ein Unternehmen auf wesentliche nachhaltige Themen konzentriert. Wir sehen drei Schlüsselfaktoren, die Nachhaltigkeit in der Unternehmenslandschaft vorantreiben:  

 

Schlüsselfaktoren

1

Verbraucher

Die Stimmung der Verbraucher ist der stärkste Faktor für Veränderungen.  Einem Bericht der Boston Consulting Group aus dem Jahr 2020 zufolge sind 74 % der Verbraucher bereit, für nachhaltige Verpackungen mehr zu bezahlen.

2

Rechtsvorschriften

Angetrieben von den Verbrauchern erlassen Regierungen auf der ganzen Welt Gesetze, die Unternehmen dazu verpflichten, nachhaltige Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu betreiben, ESG-Leistungen zu überwachen und offenzulegen sowie Verbesserungen bei der Ressourcennutzung und der Abfallwirtschaft voranzutreiben.

3

Finanzen

Die Anleger sind auf der Suche nach Investitionen, die über eine solide ESG-Plattform verfügen. 39 % der europäischen Anleger beziehen ESG-Kriterien in ihre Investitionsentscheidungen ein, und nach Angaben von McKinsey führt eine insgesamt positive ESG-Bewertung zu einem Aufschlag von 10 % auf den Unternehmenswert.


Wir bieten unseren Kunden nachhaltige Verpackungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!