Privacy Policy

Letzte Bearbeitung: 16/12/ 2021

COOKIE POLICY

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die die Website der Berlin Packaging EMEA-Gruppe besuchen gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679

WEIL DIESE INFORMATIONEN

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden die „Verordnung“) werden auf dieser Seite die Methoden zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Nutzern beschrieben, die die Website der Berlin Packaging Group auf EMEA-Ebene besuchen, die von Berlin Packaging Italy S.p.A. verwaltet wird:

https://www.berlinpackaging.eu

Diese Informationen beziehen sich nicht auf andere Websites, Seiten oder Online-Dienste, die über Hypertext-Links erreicht werden können, die zwar auf den Websites veröffentlicht sind, aber auf Ressourcen außerhalb des Bereichs von Berlin Packaging verweisen.

DATENVERANTWORTLICHER

Im Anschluss an die Abfrage der oben genannten Websites können Daten verarbeitet werden, die sich auf bestimmte oder bestimmbare natürliche Personen beziehen.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Berlin Packaging Italy S.p.A., mit Sitz in Viale C. Colombo, 12/14, Trezzano S/N (MI) E-Mail: info.it@BerlinPackaging.com PEC: berlinpackagingitaly@pec.it, Telefon +39 02 484361

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Die auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten werden von Berlin Packaging Italy S.p.A. im Rahmen der Ausübung ihrer kommerziellen Tätigkeit verarbeitet, mit dem Ziel, die Qualität der von der Berlin Packaging Group vermarkteten Produkte, die in der gesamten EMEA-Region vertrieben werden, in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Navigationsdaten

Im Laufe des normalen Betriebs erfassen die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren gewisse persönliche Daten, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist..

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Nutzern verwendeten Computer und Terminals, die URI/URL-Adressen (Uniform Resource Identifier/Locator) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen.

Diese Daten, die für die Nutzung der Webservices erforderlich sind, werden auch verarbeitet, um

– statistische Informationen über die Nutzung der Dienste zu erhalten (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Zeitfenster oder pro Tag, geografische Herkunftsgebiete usw.);

– die Überprüfung des ordnungsgemäßen Funktionierens der angebotenen Dienste.

Die ursprünglichen Browsing-Daten werden nach ihrer Verarbeitung und Umwandlung in aggregierte und anonymisierte Daten nicht gespeichert. Persistenz tritt nur bei aggregierten Daten auf, bei denen es nicht mehr möglich ist, die Daten zur Person zurückzuverfolgen, und die daher nicht als persönliche Daten zu betrachten sind.

Vom Nutzer übermittelte Daten

Das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden von Nachrichten an die Kontaktadressen der Berlin Packaging Group, die privaten Nachrichten, die von den Nutzern an die Profile/Seiten des Unternehmens in den Social Media (wo dies möglich ist) gesendet werden, sowie das Ausfüllen und Absenden von Kontaktformularen und/oder der Empfang von Newslettern auf den Websites der Berlin Packaging Group EMEA implizieren die Erfassung der Kontaktdaten des Absenders, die für die Beantwortung erforderlich sind, sowie aller in den Mitteilungen enthaltenen personenbezogenen Daten. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die eine Bestätigungsanfrage gesendet wird, um festzustellen, ob Sie bereit sind, kommerzielle Mitteilungen zu erhalten. Sie können unsere Website jedoch auch ohne Registrierung besuchen.

Spezifische Informationen werden auf den Seiten der Websites der Berlin Packaging Gruppe veröffentlicht, die für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen eingerichtet wurden.

Cookies und anderen Systemen zur Nachverfolgung

Wir verwenden keine Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen. Die einzige Verarbeitung, die durchgeführt wird, bezieht sich auf die Erstellung von Statistiken mit pseudonymisierten Daten über die Navigation auf der Corporate Site der Berlin Packaging Gruppe in EMEA.

Die gewählte Konfiguration, die eine Verarbeitung von Identifikationsdaten ausschließt, sammelt nur Informationen (sogenannte METADATA) über die Verbindungssitzung mit Pseudonymisierung der Identifikationsdaten.

Technische Daten: Browser-Sprache, S.O., Browser-Version, Bildschirmgröße, Gerätetyp

Besuchsdaten: Name der Seite, von der Sie kommen (Referrer), Name der besuchten Seite, Dauer des Besuchs, Anzahl der Besuche

Demografische Daten und Standort: Geografisches Gebiet, Alter, Geschlecht, Interessenkategorien

Es werden technische Sitzungscookies (nicht persistente Cookies) verwendet, die streng auf das beschränkt sind, was für die sichere und effiziente Navigation auf den Websites erforderlich ist.

Vollständige und aktuelle Informationen zu den Cookies, die auf der EMEA-Website der Berliner Verpackungsgruppe verwendet werden, finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten über die von Berlin Packaging Italy S.p.A. genutzten Social Media Plattformen.

Bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Betreiber der von Berlin Packaging Italy S.p.A. und den anderen europäischen Unternehmen der Berlin Packaging Gruppe auf EMEA-Ebene genutzten Social Media-Plattformen verweisen wir auf die Informationen, die diese in ihren jeweiligen Datenschutz- und Social Media-Richtlinien bereitstellen. Berlin Packaging Italy S.p.A. verarbeitet die personenbezogenen Daten, die von den Nutzern über die Seiten der speziellen Social-Media-Plattformen angegeben werden, im Rahmen ihrer kommerziellen Ziele, ausschließlich zur Verwaltung der Interaktionen mit den Nutzern (Kommentare, öffentliche Beiträge usw.) und unter Einhaltung der geltenden Vorschriften.

Verantwortlicher für persönliche Daten

Die Empfänger der Daten, die im Anschluss an die Inanspruchnahme einiger der oben genannten Dienstleistungen erhoben werden, sind die folgenden Personen, die von Berlin Packaging Italy S.p.A. gemäß Artikel 28 der Verordnung als Verantwortliche für die Datenverarbeitung benannt wurden.

Amazon Web Services Inc. als Anbieter von Dienstleistungen für die Entwicklung, die Bereitstellung und das Betriebsmanagement der technologischen Plattformen der elektronisch zugänglichen Websites der Berliner Gruppe.

The Rocket Science Group LLC. als Lieferant für die Verwaltung des Double-Opt-In-Verfahrens während der Registrierungsphase Ihrer E-Mail für den Versand von Newslettern der Berlin Packaging  Group.

Growens S.p.A., bekannt unter dem Markennamen Mailup, als Anbieter von Mailing-Diensten für Kunden oder Kontakte der Berlin Packaging Group, die sich für den Newsletter angemeldet haben. 

Als allgemeine Formel können wir in dieser Datenschutzerklärung angeben, wer die externen Verwalter der Website berlinpackagin.eu sind, bei den anderen Websites werden wir von Fall zu Fall sehen, um keine endlose und unleserliche Liste erstellen zu müssen. 

Die erhobenen personenbezogenen Daten können an andere Unternehmen der Berlin Packaging Gruppe weitergegeben werden und werden auch von den Mitarbeitern der Gruppe verarbeitet, die auf der Grundlage spezifischer Anweisungen hinsichtlich der Zwecke und Methoden der Verarbeitung handeln.

RECHTE DER BETROFFENEN

Die Betroffenen haben das Recht, von Berlin Packaging Italy S.p.A. in den vorgesehenen Fällen Zugang zu ihren persönlichen Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen oder die sie betreffende Behandlung einzuschränken oder sich der Behandlung zu widersetzen (Art. 15 ff. der Verordnung). Der entsprechende Antrag wird über die folgende E-Mail-Adresse privacy.it@berlinpackaging.com gestellt

RECHT AUF BESCHWERDE

Betroffene Personen, die der Meinung sind, dass die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten über diese Website gegen die Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 verstößt, haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wie in Artikel 77 der Verordnung selbst vorgesehen, oder rechtliche Schritte einzuleiten (Artikel 79 der Verordnung). Anleitungen finden Sie unter https://www.garanteprivacy.it